Shortlinks
wXw / CZW / BJW World Triangle League Night 4

Ort: Oberhausen
Datum:  06.10.2013
Beginn: Beginn: 17 Uhr
Einlass: 16 Uhr

Location: Turbinenhalle (Im Lipperfeld 23)
Zuschauer: 229

1. wXw World Tag Team Championship: AUTsiders (Big Van Walter & Robert Dreissker) d. DJ Hyde & Karsten Beck via Diving Headbutt von Dreissker an Beck. Nach dem Kampf kamen DJ Hyde und MANKA im Ring zur Kollision. Am Ende der Debatte stand die Vereinbarung, dass sich beide am 5. Oktober 2014 in Oberhausen gegenüberstehen. Sollte MANKA gewinnen, erhält er von DJ Hyde 25.000 amerikanische Dollar.

2. 2Face d. Robert Schild via Straightjacket Piledriver. 2Face forderte nach dem Kampf den derzeit in Japan weilenden Jay Skillet zum Singles Match beim 13th Anniversary Tour Finale am 30.11. in Oberhausen heraus.

3. Keel Holding (Sasa Keel & Aaron Insane) d. Young, Strong & Healthy (Maxi Schneider & Michael Schenkenberg) via Vijak von Keel an Schenkenberg

4. Kim Ray d. Axel Dieter Jr. via Jet Kick

5. Tables, Ladders & Chairs: Drake Younger d. Yuko Miyamoto in einem erwartet spektakulären Match via Drake's Landing durch einen Tisch.

6. wXw Shotgun Championship: Carnage d. Ilja Dragunov (c), Emil Sitoci & Bad Bones via DQ nach Low Blow von Svetlana Kalashnikova an Carnage nachdem Sitoci Bones mit einem Tombstone in den Zuschauerrängen ausgeschaltet hatte. Nach zwei Disqualifikationen in Titelkämpfen hatte Carnage genug und verlangte den Kampf im Stahlkäfig am 30.11. in Oberhausen. Sollte Carnage hier gewinnen, so ist er nicht nur neuer Shotgun Champion, sondern erhält auch fünf Minuten mit Markus Weiss im Käfig.

7. CZW World Heavyweight Championship: Drew Gulak (c) d. Freddy Stahl via University Stretch

8. Sumerian Death Squad (Tommy End & Michael Dante) d. Ricochet & AR Fox via Martial Law Powerbomb und Pin von End an Fox. Nach dem Match kritisierte ein umjubelter Big van Walter die Arroganz von wXw Unified World Wrestling Champion Tommy End, der sich als unumstrittene #1 der Promotion sieht, aber Walter nie besiegt hat. Tommy verweigerte Walter den Titelkampf und forderte stattdessen einen Shot auf die wXw World Tag Team Titles.

9. World Triangle League Finals: Daisuke Sekimoto d. Zack Sabre Jr. & Jonathan Gresham via German Suplex Hold an Gresham. Daisuke Sekimoto ist somit der erste Gewinner der World Triangle League.


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends