Shortlinks

An Heiligabend 2000 trafen sich einige europäische Wrestler im Essener Roxy, um eine ganz besondere Geschichte des Wrestlings zu beginnen. Vor zwölf irritierten Zuschauern wurde auf der Tanzfläche ein Ring aufgebaut und zwischen 2 und 3 Uhr morgens gewrestlet. Mittlerweile ist wXw die größte Wrestlingpromotion Deutschlands.

Unseren Wurzeln als Independent-Projekt treu geblieben präsentieren wir Pro Wrestling zum Anfassen. Ohne Absperrgitter und mit Steh- bzw. Sitzplätzen direkt am Ring und Wrestlern, die während und nach den Veranstaltungen für Autogramme, Fotos und Gespräche zur Verfügung stehen bieten wir eine Erfahrung, die sich Wrestlingfans wünschen.

Orientiert am japanischen Puroresu, dem europäischen Catchen und dem klassischen amerikanischen Wrestling der erfolgreichen Jim Crockett-Ära pflegen wir einen Wrestlingstil, der bewußt einen Gegenpol zum aktuellen Mainstream-Programm aus dem Fernsehen bietet. Härter, direkter, actionreicher präsentiert sich Westside Xtreme Wrestling dem Zuschauer.

Mit dem Ziel, Wrestling in ganz Deutschland wieder zu einer akzeptierten Unterhaltungsform zu führen, engagieren wir uns auch intensiv in der Nachwuchsförderung. In unserer Wrestlingschule der wXw Wrestling Academy bilden wir professionelle Wrestler nach unserer Philosophie von der Pike an aus.

Wir arbeiten kontinuierlich am Ausbau unserer Veranstaltungsorte und Eventkonzepte, um Wrestling wieder in die Herzen der Menschen zu bringen. Dies ist - genau wie an Heiligabend 2000 - unser Antrieb.

Hasta La Victoria Siempre!

Sponsors & Friends