Shortlinks
wXw "True Colors 2012"

Ort: Oberhausen
Datum: 15.09.2012
Zuschauer: 211

1. Toby Blunt d. Michael Isotov via Swanton Bomb

2. Paul Tracey d. Timothy Thatcher via Superkick

3. Sasa Keel d. Antunosh Jubiljew via Karelin Hold

4. Marty Scurll d. Jay Skillet via Spinout Butterfly Slam

5. No DQ: Emil Sitoci d. Karsten Beck via Flying Elbow Drop in die Weichteile

6. Matt Cross d. Chris Rush via Shooting Star Press

7. Bad Bones d. Maxi Schneider via B. I. E.

8. Big Van Walter & Robert Dreissker d. Hot & Spicy (Axel Dieter Jr. & da Mack) via Hercules Cutter von Dreissker an Junior

9. wXw Unified World Wrestling Championship: Axel Tischer (c) d. El Generico via Top Rope Death Valley Bomb - 2nd defense

- Die vom wXw Office geforderte Entschuldigung von Karsten Beck geriet zur Farce und endete in einem Piledriver an Baron von Hagen, der aufgrund seiner Vorgeschichte sofort zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht wurde.

- Nach Match 7 attackierte Bones weiterhin seinen Gegner, bis Emil Sitoci Schneider rettete und mit einem Spear abgefangen wurde.


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends