Shortlinks
wXw "Live in Mannheim 2011"

Ort: Mannheim
Datum: 18.09.2011
Zuschauer: 145

1. Emil Sitoci d. Jonathan Gresham via Spinning Tombstone (13:24)

2. Bernd Föhr & 2Face d. Keel Inkasso [Aaron Insane & Chris Rush] via Frog Splash von Bernd an Rush (7:39). Nach dem Kampf attackierte alle drei Mitglieder von Keel Inkasso die Sieger ehe Earl den Save machte und Keel zu einem Streetfight herausforderte.

3. Jon Ryan d. Kim Ray via Ryanoku Driver (10:07)

4. Freddy Stahl Trial Series - 4th Match: Big van Walter d. Freddy Stahl via Powerbomb (9:17)

5. Streetfight: Keel d. Earl in einem Match durch die ganze Halle via Vijak. (10:26) Aaron Insane, Chris Rush, Bernd Föhr & 2Face mischten hier ebenfalls mit.

6. wXw World Tag Team Championship: The Wanderers [Jason Hendrix & Jay Skillet] d. Karsten Beck (C) & Big van Walter. (10:34) Erneut tauchte Adam Polak nicht auf, Beck bestimmte Walter als Ersatzpartner. Beide rasselten einige Male aneinander ehe Walter wütend Beck per Chokeslam abfertigte. Die Wanderers konnten den Kampf mit einem Brainbuster von Skillet gefolgt von einer Twisting Somersault Senton vom dritten Seil von Hendrix für sich entscheiden und das gigantische Upset schaffen.

7. Bad Bones d. Absolute Andy via Shadow Driver. (24:38)

8. Sumerian Death Squad [Anthony Zeus & Tommy End] d. Axeman & Marty Scurll via The Anti-Hero an Axeman. (19:30) Axeman forderte nach dem Kampf ein Singles Match gegen Tommy für die Rückkehr von wXw nach Mannheim


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends