Shortlinks
wXw "6th Anniversary Show"

 Ort: Soest
Datum: 09.12.2006
Zuschauer: 205

0. Preshow: Terry "the Brick" Daniels bes. Anthony Zeus

Thumbtack Jack kam zum Ring und hielt ein Statement zum Gorefest und der seiner Meinung nach unwürdigen Beteiligung von Steve Douglas in selbigem. Stevie und TJ stritten sich über so einige Dinge, u.a. über den Vorwurf, dass Stevie sich von TJ habe in die wXw bringen lassen und dann mit internationalen Gegnern, Rosterspot und Shadow quasi alle Dinge von seinem Freund stahl. Bones attackierte Douglas von hinten und:

1. Loser leaves town Match, relaxed rules: Bad Bones pin Steve Douglas nach chairshot von TJ und Shadow Driver. Zuvor gab es einige insane Spots, so den Tope con hilo Headdrop von Douglas oder den Half Nelson Superplex von Stevie mit TJ auf Bones.

2. Wesley Croton bes. Marc Roudin

3. Tengkwa pinnte Mickie Knuckles nach einer inverted huracanrana. Nach dem Kampf gab Ian Tengkwa für den 27.01. einen IWA Mid-South Lightweight Titleshot gegen Josh Abercrombie. Ian und der Catchdoktor kündigten wXw vs. IWA Mid-South für den 10. März an.

4. Doug Williams pinnte Emil Sitoci nach der Chaos Theory.

Violent Tom nahm hiernach die offene Herausforderung von Ecki Eckstein für GSW X-Limits an.

5. Ian Rotten brachte Absolute Andy im Rotten Stretch zur Aufgabe.

6. wXw World Lightweight TM: Pac besiegte Tommy End (C) und gewann damit den Belt.

7. Baron von Hagen Retirement Match: In einem unglaublich emotionalen Match besiegten Baron von Hagen & Murat Bosporus die Original Swi$$ Money Holding als Hagen Claudio mit einem Backdrop ermordete und Murat den frog splash darauf folgen ließ. Nach dem Kampf verabschiedete das Roster unter Führung von Are$ gemeinsam das Riesentalent Hagen.


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends