Shortlinks
wXw "16 Carat Gold 2011 - Day 2"

Ort: Oberhausen
Datum: 12.03.2011
Zuschauer: 478

Alex Pain wurde in die wXw Hall of Fame aufgenommen.

1. Axeman d. Bad Bones, Rico Bushido & Tommy End via Death Valley Driver an Bushido

2. Jon Ryan d. Jay Skillet via Ryanoku Driver

3. Colt Cabana d. Marty Scurll via Double Leg Nelson

4. 2-Face d. Carnage via cross-legged Northern Lights Bomb
Nach dem Kampf provozierte Karsten Beck beide ehe The Mind geschlossen attackierte. Bad Bones' Rettungsversuch blieb fruchtlos. Nachdem Walter 2-Face per Powerbomb ausgeschaltet hatte schlug und stach Mind OTC mit dem Spike blutig und kettete beide mit Handschellen an die Seile, um sie mit Ledergürteln auszupeitschen. Aus den Zuschauern kam EMIL SITOCI, um sich offen gegen The Mind zu stellen und zu lautem Jubel OTC zu retten. OTC forderte ein Tag Title Match gegen Mind für den Sonntag.

5. R2: Big Van Walter d. Mark Haskins per Lariat

6. El Generico & Emil Sitoci d. Adam Cole & Kyle O'Reilly via Double Pin (Top Rope Brainbuster & Corkscrew Tombstone Piledriver)

7. R2: Sami Callihan d. Yoshihito Sasaki via Stretch Muffler

8. R2: Go Shiozaki d. Kotaro Suzuki via Space Go Flasher

9. R2: Davey Richards d. Zack Sabre Jr. via Cross-legged Heel Hook in einem absolut, absolut, absolut verrückt guten Match und das selbst für Carat-Standards.

10. wXw Unified World Wrestling Championship: Daisuke Sekimoto (c) d. Johnny Moss via Deadlift German Suplex Hold (2nd defense)


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends