wXw We Love Wrestling: Frankfurt findet statt - mit 2G

13.11. wXw We Love Wrestling: Frankfurt findet statt - mit 2G

Nach einer Gesetzesänderung des Landes Hessen ist endlich wieder Wrestling in der Batschkapp möglich - und das auch mit voller Halle und ohne Maske.

Nach aktueller Rechtslage dürfen wir dieses Jahr in der Batschkapp nur unter 2G-Regeln Wrestling veranstalten. Zutritt ist für dieses Event daher nur für Geimpfte und Genesene.

Als Wrestlingliga möchten wir möglichst jeden bei uns willkommen heißen und tun uns sehr schwer damit, Wrestlingfans, Wrestler und Teammitglieder auszuschließen. Zugleich ist es unsere Aufgabe dafür zu sorgen, dass wXw die Pandemie irgendwie übersteht. In der komfortablen Situation größerer Künstler, die genügend Reserven haben, um für zwei Jahre in Tourpause zu gehen und das jetzt einfach auszusitzen, sind wir nicht. Wir sind darauf angewiesen zu veranstalten, damit es uns auch in Zukunft noch geben kann. Von daher bitten wir euch darum dies nicht als politisches Statement zu sehen, nicht als bewussten Ausschluss Ungeimpfter. Wir führen diese Veranstaltung unter diesen Regeln durch, weil wir sonst gar nicht dürften.

Das Event in der Batschkapp ist Stand jetzt ausverkauft. Wer aufgrund seiner Nicht-Impfung nicht teilnehmen kann, darf Tickets bis zum 10. Oktober bei seiner Vorverkaufsstelle zurückgeben. Die Tickets geben wir dann für diejenigen, die bisher keine Karten bekommen haben, in den Vorverkauf.


[ZURÜCK]