wXw We Love Wrestling 31: Slam in den Mai - Weyhe

Ort: Weyhe
Datum: 30.04.2022
Location: Sportcenter Dassbeck (Gutenbergstr. 5, 28844 Weyhe)
Zuschauer: 282

wXw We Love Wrestling 31: Slam in den Mai auf wXwNOW:

 

Ergebnisse:

1. Senza Volto d. Fast Time Moodo in 9'25'' via Pinfall nach dem Eiffeltower.

2. Vincent Heisenberg d. Levaniel in 6'14'' via Countout, nachdem er ihn gegen den Ringpfosten rammte.

Nach dem Match attackierte Heisenberg Levaniel weiter, doch Jurn Simmons kam ihm zu Hilfe.

3. Rott & Flott (Nikita Charisma & Michael Schenkenberg) d. Only Friends (Bobby Gunns & Michael Knight) in 15'37'' via Pinfall nach dem Snapchat an Knight.

4. Aigle Blanc d. Laurance Roman in 9'19'' via Pinfall im Seat Belt Cradle.

5. wXw Shotgun Championship: Maggot (c) d. Rick Salem in 6'47'' via Pinfall nach dem Spear.

Lange feiern konnte Maggot allerdings nicht, denn der sportliche Leiter Norman Harras tauchte auf und ordnete eine neue Ziehung in der Shotgun Championship Lotterie an, da die vorherige nicht rechtens gewesen sein soll.

6. wXw Shotgun Championship: Maggot (c) d. Norman Harras in 0'42'' via Pinfall nach dem Ace Crusher.

7. Oskar d. Robert Dreissker in 2'14'' via Disqualifikation nach einem Tiefschlag.

Norman Harras ließ das Match neu starten und setzte dieses Match nun als Streetfight an.

8. Robert Dreissker d. Oskar in 14'01'' via Referee Stoppage im Camel Clutch.

9. wXw Unified World Wrestling Championship: Tristan Archer d. Jurn Simmons (c) in 16'53'' via Pinfall nach dem Coup d'État. Titelwechsel!

Der Referee wurde zuvor in der Endphase des Matches ausgeknockt. Rott & Flott nutzen die Gelegenheit und attackierten den Champion Simmons. Levaniel wollte seinen Kumpel retten und schlug mit dem Titel um sich. Leider traf er auch aus Versehen Simmons.


[ZURÜCK]