Shortlinks
wXw Superstars of Wrestling II

Ort: Mannheim
Datum: 03.05.2015

1. Ultimo Dragon & Miguel Ramirez d. Da Mack & Toby Blunt via La Magistral von Ultimo Dragon an Blunt (8:25).
 
2. "The Avalanche" Robert Dreissker d. The Rotation via Dreissker Splash (5:31).
Vince Russo kam nach den gestrigen Ereignissen zum Ring und versöhnte sich mit wXw Unified World Wrestling Champion Karsten Beck. Beck verlangte als Beweis von Russos Treue die Absage des für später angesetzten Titelkampfes gegen Big Daddy Walter. Russo stimmte zu, Walter war außer sich.
3. wXw World Tag Team Championship: Mike Schwarz & James Storm (C) d. French Flavour (Lucas di Leo & Peter Fischer) sowie Mason Ryan & Tyler Bate via Chokeslam von Schwarz an Fischer (13:25).
Erst nach der darauffolgenden Pause kam Russo mit French Flavour dazu und zitierte die neuen Champions zum Ring. Russo wies darauf hin, dass das angebliche No DQ Match gestern in Oberhausen nicht angeläutet worden sei und kein Offizieller diesen Kampf freigegeben habe, insbesondere er selbst nicht. Schwarz und Storm haben somit im Vorkampf keine Titel verteidigen können, da sie diese nie gewonnen haben. Russo verlangte die Herausgabe der Tag Team Titel an French Flavour. Storm und Schwarz schalteten daraufhin zuerst die Franzosen aus bevor der Cowboy Russo mit dem Superkick abräumte.
4. Melanie Gray d. Toni Storm via Melodram (4:16).
5. Die Schilds (Bobby Gunns & Vincent the Beast) d. Yoshihiro Takayama & Chris Brookes via Schildbürgerstreich an Brookes (12:54).
6. X-Pac & Big Daddy Walter & Absolute Andy & "Bad Bones" John Klinger d. Karsten Beck & Kevin Roadster & Keel Holding (Kim Ray & Aaron Insane) mit einem Double Press-up Slam in den X-Factor an Roadster.
In Oberhausen haben sich leider Axel Dieter Jr. & Sasa Keel (beide am Knie) sowie wXw Shotgun Champion Ilja Dragunov(Schulter) verletzt. Alle drei Wrestler werden im Laufe dieser Woche untersucht. Wir informieren euch dann über die Diagnose sowie die voraussichtlichen Ausfallzeiten.


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends