Shortlinks
wXw Shortcut to the Top 2020

Ort: Oberhausen
Datum: 21.08.2020
Location: Steffy, Oberhausen

Das ist pandemie-bedingt eine Premiere - zum allerersten Mal gibt es einen wXw Marquee Event, den vor dem wXwNOW-Release noch niemand gesehen hat. wXw Shortcut to the Top 2020 haben wir am Set mit einer kleinen Gruppe Teammitglieder, Students und Fans als Zuschauern aufgezeichnet.

Ergebnisse:

1. wXw Shotgun Championship: Metehan (c) d. Senza Volto via Pinfall im Crucifix, nachdem Metehan Senza die Maske runter gerissen hat.

2. Killer Kelly d. Sara León via Pinfall nach dem Vale da Morte.

3. Marius Al-Ani d. Johnny Evers via Pinfall nach dem Diamond Driver.

4. wXw World Tag Team Championship: Pretty Bastards (Maggot & Prince Ahura) (c) d. Prügelbrüder (Mike Schwarz & Alpha Kevin) via Pinfall von Maggot an Kevin nach dem Coco Loco.

5. wXw Unified World Wrestling Championship: Bobby Gunns (c) d. Tristan Archer via Pinfall nach dem Ehrenmann Driver.

6. Mike Schwarz gewinnt als Nummer 29 das wXw Shortcut to the Top Match. Der sportliche Leiter Absolute Andy hat sowohl für dieses Match, als auch für Staffel 2 von wXw Shotgun 2020 den Bann für Intergender Wrestling aufgehoben. Die Teilnehmer: Absolute Andy, Vincent Heisenberg, Baby Allison, Paris, Marius Al-Ani, Anil Marik, Dennis Zinner, Leon van Gasteren, Levaniel, Sara León, Fast Time Moodo, Alpha Kevin, Stephanie Maze, Abdul, Goldenboy Santos, Emil Sitoci, Prince Ahura, Avalanche, Ivan Kiev, Killer Kelly, Johnny Evers, Aytac, Hektor, Maggot, Jurn Simmons, Dirty Dragan, The Rotation, Norman Harras. Metehan hatte einen Startplatz, ist aber nicht erschienen.

wXw Shortcut to the Top 2020 - Trailer:

wXw Shortcut to the Top 2020 auf wXwNOW:


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends