Shortlinks
wXw More than Wrestling Tour: Wickede

Ort: Wickede (Ruhr)
Datum: 09.05.2015

Karsten Beck sprach über seine Regentschaft als Unified Champion. Big Daddy Walter konfrontierte ihn mit der Absage des Titelkampfs vom Sonntag und der Aussage, dass Beck alles sabotiere, wofür der Roster so hart arbeitet. Nach einer Attacke von Reich & Schön verlangte Walter ein Six Men Tag, um Karsten erneut in die Finger zu bekommen.
1. Bad Bones besiegte Andrej Ivanov mit den Wrecking Ball Knees (8:28)
2. PROST (Toby Blunt & Mike Schwarz) besiegten Die Schilds (Bobby Gunns & Vincent the Beast) mit der Swanton Bomb von Blunt gegen Bobby (14:03)
Als Ringcrewmitglied und Westside Dojo Student Alice eine Korrektur am Ring vornahm, wurde sie von Melanie Gray unterbrochen. Die Diva stellte klar, dass Alice noch so fleißig trainieren könne und trotzdem niemals in ihrem Ring tätig werden könne. Die Herausforderung zu einem Match nahm Gray mit einer Attacke aus dem Hinterhalt schließlich an.
3. Melanie Gray besiegte Alice mit dem Melodram (4:00)
4. Absolute Andy besiegte Jurn Simmons mit dem Sharpshooter (12:41)
5. Scotty Saxxon besiegte Young Money Chong mit einer Lariat (4:49)
6. Kim Ray besiegte Rico Bushido mit einem Schoolboy (12:29)
7. Big Daddy Walter, Da Mack & The Rotation besiegten Karsten Beck, Kevin Roadster & Marius van Beethoven nach dem Victory over Gravity von Rotation an Kevin (18:30).
Big Daddy Walter dankte den 160 Zuschauern in Wickede für ihr Erscheinen und stellte eine Rückkehr für 2016 in Aussicht. Die More than Wrestling Tour gönnt sich eine Verschnaufpause und wird am 29.05. in Hamburg fortgesetzt!


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends