Shortlinks
wXw More than Wrestling Tour: True Colors 2015

Ort: München
Datum: 12.06.2015
Zuschauer: ausverkauft

Ausverkauftes Haus im Backstage in München. Westside Xtreme Wrestling debütiert mit True Colors 2015 und das sind die Ergebnisse:

Karsten Beck stellte als König der Catcher und Unified World Wrestling Champion klar, dass auch in Abwesenheit von Ricochet der Top Act hier sei. Er bot seinen Titel für eine offene Herausforderung an, die ausgerechnet von 16 Carat Gold Sieger Tommy End beantwortet wurde.

1. Big Daddy Walter d. Bobby Gunns via Powerbomb.

2. Hot and Spicy (Axel Dieter Jr & Da Mack) d. "The Avalanche" Robert Dreissker & Julian Nero via Disqualifikation. Dreissker donnerte Dieter sein Bullrope über, danach fertigten die beiden Schergen Polaks noch Da Mack ab.

3. Respect Match: Absolute Andy d. Sasa Keel via Superkick. Sasa Keel sprach Absolute Andy seinen Respekt aus, um ihn danach brutal zu verprügeln.

4. Colt Cabana d. Kim Ray via Flying Asshole

5. 3 Way Dance: The Rotation d. Michael Dante sowie Miguel Ramirez mit dem Harlem Hangover an Ramirez.

6. "Bad Bones" John Klinger d. Hakeem Waqur via Wrecking Ball Knees. Special Referee war wXw Hall of Famer Thumbtack Jack.

7. wXw Unified World Wrestling Championship: "Der König der Catcher" Karsten Beck (C) d. Tommy End via Roll-up nach Tiefschlag in einem dramatischen Kampf.


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends