Shortlinks
wXw More than Wrestling Tour 2016: Shortcut to the Top

Ort: Oberhausen
Datum: 04.06.2016
Zuschauer: 575

0. Warm-up Match: Kim Ray d. Francis Kaspin via Pinfall nach der Inception.

1. Absolute Andy & Marius Al-Ani d. "The Untamable" Emil Sitoci & "The Villain" Marty Scurll in 14'07'' via Pinfall von Andy an Sitoci mit einem Schoolboy.

Shane Strickland & David Starr (JML) wurden für die wXw World Tag Team League bestätigt.

2. "Die Diva der wXw" Melanie Gray d. Kay Lee Ray in 10'03'' via Submission im Melodram.

3. wXw Shotgun Championship: Da Mack (c) d. "Der Kran vom Balkan" Sasa Keel in 10'10'' via Pinfall nach der Mack Magic.

4. wXw World Tag Team Championship: Cerberus (Julian Nero, Ilja Dragunov & Dirty Dragan) d. Legion (Tommy End, Michael Dante & Mikey Whiplash, c) in 9'55'' via Pinfall von Dragunov an End nach dem Torpedo Moskau.

Tommy End sagte nach dem Kampf, dass dies sein letzter Abend für wXw in Oberhausen war. Am 13. August wird sich Tommy in Köln endgültig von wXw verschieben mit einem Special Event, den die Sumerian Death Squad selbst veranstaltet.

wXw Geschäftsführer Christian Jakobi hielt eine Ansprache zum Tourende und präsentierte den Trailer zu wXwNOW.de

5. wXw Unified World Wrestling Championship, No DQ, No Countout, There must be a Winner: "Der König der Catcher" Massive Jurn Simmons (c) d. Bad Bones John Klinger in einer absoluten Schlacht nach 27'40'' mit einem Piledriver auf einen Haufen Stühle.

6. Karsten Beck gewinnt Shortcut to the Top. Weitere Teilnehmer: Big Daddy Walter, Chris Hero, Axel Dieter Jr., Da Mack, Absolute Andy, Johnny Rancid, Emil Sitoci, Marty Scurll, Tommy End, Michael Dante, Mikey Whiplash, Ilja Dragunov, Julian Nero, Dirty Dragan, Kim Ray, Hakeem Wakur, Scotty Saxon, Soichiro "HECTA" Sugihara, Tengkwa, Sasa Keel, Marius Al-Ani, Vincent the Beast, Ryan Kidd, Johnny Evers, Alpha Kevin Roadster, Jurn Simmons, Mike Schwarz, Aaron Insane, Carnage.


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends