Shortlinks
wXw More than Wrestling Tour 2016: Frankfurt/Main

Ort: Frankfurt (Main)
Datum: 16.04.2016
Zuschauer: 500

1. Big Daddy Walter d. Aaron Insane in 6'12'' via Pinfall mit der Powerbomb.

2. Sasa Keel d. Shooter Ryan Ray in 5'18'' via Pinfall nach dem Vijak.

3. DTU Campeonato Alto Impacto: Black Fire d. Kim Ray (c) in 9'50'' via Pinfall mit einem Small Package und ist damit neuer DTU Campeon Alto Impacto.

4. Bad Bones John Klinger d. Ivanov in 6'41'' via Submission im Crossface.

5. Axel Dieter Jr. d. Bobby Gunns in 17'16'' via Pinfall mit den Landungsbrücken.

6. wXw Shotgun Championship: Da Mack (c) d. Chris Brookes & The Rotation in 6'59'' via Submission von Brookes im This is it.

Julian Nero ist nicht angereist, woraufhin Sports Career Consultant Adam Polak den Kampf zwischen der Sumerian Death Squad und Cerberus absagen wollte. Tommy End war dazu nicht bereit, streckte Polak nieder und zwang diesen damit, selbst zu wrestlen.

7. Sumerian Death Squad (Michael Dante & Tommy End) d. Cerberus (Ilja Dragunov & Adam Polak) in 6'04'' via Disqualifikation nach einem Schlag mit dem Titelgürtel. Die Sumerian Death Squad erhält damit einen Shot auf die wXw World Tag Team Titel. Mehr zu dieser Situation am Donnerstag bei wXw Shotgun.

8. wXw Unified World Wrestling Championship: Der König der Catcher "Massive" Jurn Simmons (c) d. Absolute Andy in 18'51'' via Pinfall nach dem Massive Boot.


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends