Shortlinks
wXw "Dead End X"

Ort: Oberhausen
Datum: 05.06.2010
Zuschauer: 206

1. Tommy End d. Anthony Zeus via Owari Death #2 Submission Hold
2. Carnage d. Axeman via cpd-1
3. Troisdorf Streetfight: Bad Bones d. Thumtack Jack via Shadow Driver II (Inverted Cradle Brainbuster)
4. Big Van Walter d. Dave Mastiff via Backdrop Driver
5. Paul Tracey d. Emil Sitoci, Martin Stone & Angelico via Ankle Lock
6. wXw Unified World Championship: Zack Sabre Jr. d. Steve Douglas via Cross-Arm Breaker to become the first champion.

- Mit dem heutigen Tage und den Titelträgern Steve Douglas bzw. Zack Sabre Jr. werden die wXw World Heavyweight und World Lightweight Championships eingestellt.

- Nach dem Main Event stellte Big Van Walter seine Ambitionen auf den World Title dar, als Tommy End aus dem Nichts Thumbtack Jack attackierte. Zusammen mit Anthony Zeus verprügelten sie den neuen Champion und TJ, den Axeman und Martin Stone, bis letztendlich das OTC die Situation bereinigen konnte.

- Nach diesen Geschehnissen zogen Tommy und Walter Kameramann und Gesellschafter Marc Weingartner in die Backstagekabine und zeichneten eine Promo auf, die aufgrund ihrer Brisanz schon in Kürze veröffentlicht werden wird.

wXw Dead End X auf wXwNOW:


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends