wXw 21st Anniversary

Ort: Oberhausen 
Datum: 18.12.2021
Location: Turbinenhalle 1, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
Zuschauer: 570

wXw 21st Anniversary Trailer:

wXw 21st Anniversary auf wXwNOW:

Ergebnisse:

1. wXw World Tag Team Championship: Arrows of Hungary (Icarus & Dover) (c) d. Fast Time Moodo & Stephanie Maze in 13'54'' via Pinfall nach dem Crossfire an Maze.

2. Michael Knight vs. Bobby Gunns endet nach 12'50'' mit einem Double Count-Out. Beide Männer wurden außerhalb des Rings ausgezählt, nachdem Gunns verhinderte, dass Knight noch rechtzeitig zurück in den Ring kommt.

3. wXw Shotgun Championship: Absolute Andy d. Norman Harras (c) in 2'48'' via Pinfall nach der A-Klasse - TITELWECHSEL. Somit neuer wXw Shotgun Champion nach der überraschenden Rückkehr: Absolute Andy.

4. Coach Robert Dreissker d. Vincent Heisenberg in 8'17'' via Disqualifikation nachdem Heisenberg eine Werkzeugkiste gegen Dreissker einsetzte.

5. Walter d. Cara Noir in 24'25'' via Pinfall mit dem K-Driller.

6. Leiterkampf: Levaniel d. Tristan Archer, Aigle Blanc, Dennis "Cash" Dullnig und Hektor (The Rotation fiel verletzungsbedingt aus) in 15'24'' indem er als erster den Vertrag für ein wXw Unified World Wrestling Championship Match bei wXw Back to the Roots 2022 abhängte.

7. wXw Women's Championship: Iva Kolasky (c) d. Skye Smitson in 7'14'' via Pinfall nach dem Moonsault.

8. wXw Unified World Wrestling Championship: Axel Tischer (c) d. Jurn Simmons in 18'31'' via Pinfall nach der Liger Bomb.

Bei wXw Back to the Roots 2022 am 15. Januar heißt es also: Axel Tischer vs. Levaniel um die wXw Unified World Wrestling Championship.


[ZURÜCK]