Shortlinks
wXw "18+ Reloaded"

Ort: Troisdorf
Datum: 13.09.2008
Zuschauer: 288

1. Lightweight League: Emil Sitoci pinnte Bernd Föhr via tombstone und zieht damit ins Turnierfinale ein (6:31)

2. The Kartel besiegten Big van Walter & Dan Marshall (10:01)

3. Lightweight League: Marc Roudin hatte Corey Mason (substitute für Coone) in seinem cross-legged falcon arrow als Emil Sitoci nach erfolglosen Ablenkversuchen Mason angreift und Roudin damit disqualifiziert wird. Marc zieht durch den Punktverlust NICHT ins Finale ein, diesen Spot nimmt Zak Sabre jr. (9:13)

4. Doug Williams & Martin Stone stellten eine offene Herausforderung um ihre Tag Team Belts. Tommy End und Zak Sabre jr. nahmen diese an und unterlagen den Champions durch double leg nelson cutback von Doug an Zak. (16:10)

Brodie Lee attackierte ein Ringcrewmitglied, woraufhin Martin Stone sich mit Brodie durch den Ring schlug und beide vom Locker Room getrennt wurden. Stone forderte Lee für ein Match am nächsten Tag heraus.

5. Tables, Lighttubes & Chairs: Violent Tom pinnte Andrew Patterson (12:40)

6. I Quit Bunkhouse Death Match: Adam Polak besiegte Hate nach referee stoppage als Polak mit dem kneeling armbar Hates Schulter ausrenkte und der Kampf nach einem chairshot von Lazio und im Ansatz eines zweiten kneeling armbars gestoppt werden musste.

Bad Bones kidnappte Sternau und presste aus Steve Douglas unfreiwillig gemeinsam mit Absolute Andy ein No. 1 Contenders Match zwischen Bones und Andy im Oktober heraus.

7. No Ropes Barbed Wire Match: Thumbtack Jack besiegte Drake Younger mit dem brace to the face (18:50)

wXw 18+ Reloaded auf wXwNOW:


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends