Shortlinks
wXw 13th Anniversary Tour: Dresden

Ort: Dresden
Datum:  26.10.2013
Zuschauer: 260 Fans in der ausverkauften Tante Ju

1. Johnny Rancid d. Robert Kaiser via Shining Wizard

2. "Bad Bones" John Klinger d. Kim Ray via Y. E. S.

3. No DQ: Aaron Insane d. Chris Rush via Chairshot nach einem Eingriff von Sasa Keel

4. AUTsiders & Karsten Beck d. Axel Dieter Jr., Jay Skillet & Vincent Schild via Großglockner an Vincent. Der früher am Abend attackierte Rick Baxxter fungierte in diesem Match als Special Enforcer

5. Mixed Tag: Robert Schild & Melanie Gray d. Ilja Dragunov & Svetlana Kalashnikova via Shades of Gray von Melanie an Svetlana

6. Sasa Keel d. Axel "Axeman" Tischer via Pinfall nach Eingriff von Aaron Insane. Keel verzögerte den Kampf ewig, um Tischer dann am Nacken zu verletzen. Nach langem Fight gegen die Verletzung zog Tischers Vater den Axeman aus dem Ring und trug ihn in Richtung des Backstagebereichs. Keel beleidigte daraufhin den Vater des Axemans, woraufhin der Lokalmatador den Ring stürmte und Keel böse kassieren musste. Aus dieser Offensive heraus zog Aaron Insane Tischer bei der Liger Bomb die Beine weg und hielt ihn bis zum Pinfall am Boden. Keel flüchtete auf den Balkon. Axemans Schüler waren nicht in der Lage, ihren Lehrmeister zu stoppen, während Tischer Insane im Ring abfertigte. Unter dem Jubel von Axemans Mutter, die Keel auf dem Balkon anbrüllte, forderte Tischer ein First Blood Match für den Event im Alten Schlachthof am 12. April.


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends