Shortlinks
Keine weiteren Tapings in 2020

Keine weiteren Tapings in 2020

Wir haben euch bereits informiert, dass wir die Tapings für Staffel 3 von wXw Shotgun 2020 im Oktober von Anfang November auf Anfang Dezember verschoben haben als die Infektionszahlen in Deutschland stark angestiegen sind.

Diese Situation hat sich seitdem verschlimmert. Wir haben hohe Infektionszahlen. Alle Kreise in NRW sind Risikogebiete. Auch unter unseren Wrestlern gibt es bestätigte Infektionen. Derzeit herrscht in NRW ein komplettes Veranstaltungsverbot, mit dem unsere Aufzeichnungen nicht möglich wären.

Unabhängig von der sehr realen Möglichkeit, dass unsere Tapings auch im Dezember nicht genehmigbar wären, sind diese für uns derzeit nicht zu verantworten. An einem solchen Wochenende sind mindestens 40 Personen in die Aufzeichnungen involviert mit idealerweise 40 zusätzlichen Statisten. Das Risiko, das bei einem Positivtest in den zwei Wochen nach den Aufzeichnungen eine solche Personenanzahl, die räumlich mindestens über ganz Deutschland verteilt wieder individuelle Kontakte hat, betroffen ist, ist für uns nicht tragbar.

Wir arbeiten derzeit daran, für die Monate Januar, Februar und März jeweils Tapingdaten zu optionieren, die wir dann nutzen werden, wenn dies gesellschaftlich, gegenüber unserem Team und gegenüber den anwesenden Fans zu verantworten ist.

Der Catch Grand Prix 2020 ist bekanntlich komplett im September aufgezeichnet worden und wird bis zum 13.12. ausgestrahlt. Wir arbeiten an Contentalternativen für wXwNOW speziell für die Weihnachtszeit. Dies wird aufgrund der Pandemie kein neuer Studiocontent mit mehreren involvierten Personen sein können.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bleibt gesund. Wir hoffen, die aktuellen täglichen Veröffentlichungen des Catch Grand Prixs helfen ein wenig durch die dunkle (Jahres)Zeit.


[ZURÜCK]
Sponsors & Friends