Shortlinks
wXw Fight Forever Tour 2017: London

Ort: London, England
Datum: 28.10.2017
Zuschauer: 350 (ausverkauft)

1. Chris Brookes d. Lucky Kid in 11'15'' via Pinfall nach einem Double Underhook Piledriver. Brookes sprach danach davon, dass er ohne wXw, die ihm vor allen anderen eine Chance gegeben haben, nicht dort wäre, wo er heute steht. Er kündigte sich für wXw 16 Carat Gold 2018 an.

2. Marius Al-Ani d. Emil Sitoci in 12'51'' via Pinfall nach einem Frog Splash.

3. Avalanche d. Michael Dante in 6'27'' via Pinfall nach der DRSKR Bomb.

4. WALTER d. David Starr in 15'39'' via Pinfall nach einer Lariat.

5. Toni Storm d. Nina Samuels in 11'00'' via Pinfall.

6. Ilja Dragunov d. Mark Haskins in 12'29'' via Pinfall nach dem Torpedo Moskau.

7. Timothy Thatcher d. Mark Davis in 6'27'' via Submission in einem Fujiwara Armbar.

8. wXw Unified World Wrestling Championship: John "Bad Bones" Klinger (c) d. Travis Banks in 13'15'' nach einem Tiefschlag und dem Self Justice via Pinfall. Nach dem Kampf gratulierte WALTER Banks zu seinen Leistungen in den UK und nannte ihn den besten Wrestler in Großbritannien derzeit. WALTER forderte Banks für wXw London am 24. März 2018 heraus.

Offizieller Trailer:

wXw London:


[ZURÜCK]

Sponsors & Friends